Alle Segeltörns

Ob Cruise oder Power Segeltörn. Hier kommst du aufs Wasser. Such dir eine passende Tour aus.

PELOPONNES

Saronische Inseln entdecken ab Athen

Griechenland – Peloponnes – Athen

Ab Athen geht unsere Reise in den Saronischen Golf auf der östlichen Seite des Peloponnes. Traumhafte Buchten, kleine Städtchen und jede Menge Segelspaß sind garantiert. Die exakte Törnplanung passen wir vor Ort euren Wünschen an, dabei haben wir eine große Auswahl. Locations wie Egina, Poros und Hydra wollen entdeckt werden. Mal übernachten wir in einer malerischen Bucht und dann wieder in einem der kleinen Häfen oder gehen dort vor Anker und besuchen Abends ein Restaurant.

Leistungen im Preis enthalten

  • Unterkunft auf der Yacht
  • Bettwäsche
  • Endreinigung
  • Skipper
  • Beiboot und Außenborder
  • Seemeilenbestätigung
Eigenleistung
  • Bordkasse ca. 150 € bis 200 € für Verpflegung
  • Anreise nach Athen

Yacht

  • Baujahr: Max. 3 Jahre alt / Moderner Cruiser
  • Rollgroß und Genua
  • Mind. 3 Doppelkabinen
  • Badezimmer & Toilette mind. 2
Flugzeug
 
Man fliegt bis Athen. Vom Flughafen aus nimmt man am besten den direkt zur Marina führenden Bus oder ein Taxi.
 

Starthafen

Marina Kalamaki

Der exakte Liegeplatz wird kurz vor Törnbeginn kommuniziert.
 

Anreise am Samstag ab 16 Uhr.

Abreise am Samstag bis 8 Uhr.

 

Côte d’Azur

Power Törn auf der Pogo 36

Frankreich – Côte d’Azur – Bormes-les-Mimosas

Starker Performance Törn auf der neuen und gleitfähigen Pogo 36 QR mit Gennacker. Ab Bormes-les-Mimosas segeln wir die Küste Südfrankreichs, die Côte d’Azur entlang.

Neben dem Training mit Gennacker, sowie weiteren Manöver, bietet diese Gegend des Mittelmeers auch jede Menge zu entdecken. Die Îles d’Hyères ist optimal um den Anker zu werfen und sich nach einem schönen Segeltag zu erholen. Buchten, sowie kleine und größere Städte mit ihren Marinas liegen in großer Anzahl an der Küste.

Ob der Törn Richtung Marseille oder Cannes geht, entscheiden wir vor Ort, ganz nach dem Geschmack der Crew. In dem türkisen Wasser kann man nicht nur exzellent segeln, sondern auch baden und sich erholen.

Leistungen im Preis enthalten

  • Unterkunft auf der Yacht
  • Skipper
  • Gennacker
  • Seemeilenbestätigung
Eigenleistung
  • Bordkasse ca. 150 € bis 200 € für Verpflegung
  • Anreise nach Frankreich

Yacht

  • Pogo 36 QR (European Yacht of the Year 2017)
  • Lattengroß, Genua und Gennacker
  • 3 Doppelkabinen
  • Badezimmer & Toilette 1
  • Doppelruderanlage mit Pinnensteuerung

PKW

Keine kurze Strecke, aber für eine Fahrgemeinschaft durchaus machbar.

Flugzeug

Die schnellste Anreise geht mit dem Flugzeug. Zielflughafen ist Toulon-Hyères und wird aus Deutschland meist über das Drehkreuz Paris angeflogen. Von dort sind es noch ca. 20 km mit dem Taxi.

Starthafen:

Port de Bormes-les-Mimosas

Der exakte Liegeplatz wird kurz vor Törnbeginn kommuniziert.

Anreise

Samstag könnt ihr ab 16 Uhr auf das Boot.

Abreise

Samstag verlasst ihr das Boot bis 8 Uhr.

KANAREN

Cruise Segeltörn ab Teneriffa

Spanien – Kanaren – Teneriffa

Teneriffa ist der Ausgangsort für unsere Seereise auf den Kanarischen Inseln. Von Teneriffa aus geht es nach La Gomera und La Palma. Beide Inseln sind wild und schön, eben Atlantik pur. Unsere Route passen wir wie immer den meteorologischen Bedingungen und den wünschen der Crew vor Ort an. Besonders spektakulär ist das Leben im Wasser. Nicht selten sieht man fliegende Fische, Schildkröten, Delfine und auch Wale.

Leistungen im Preis enthalten

  • Unterkunft auf der Yacht
  • Bettwäsche
  • Skipper
  • Seemeilenbestätigung
Eigenleistung
  • Bordkasse ca. 150 € bis 200 € für Verpflegung
  • Anreise nach Teneriffa

Yacht

  • Baujahr: Max. 3 Jahre alt / Moderner Cruiser
  • Rollgroß und Genua
  • Mind. 3 Doppelkabinen
  • Badezimmer & Toilette mind. 2
Flugzeug
 
Man fliegt bis Teneriffa Sud. Vom Flughafen aus gehen Busse zur Marina oder man teilt sich, wenn es sich ergibt, ein Taxi mit anderen Mitseglern.
 

Starthafen

Die Marina und der Liegeplatz wird vor Törnbeginn kommuniziert.
 

Anreise am Samstag ab 16 Uhr.

Abreise am Samstag bis 8 Uhr,

BRETAGNE

Power Törn auf der Pogo 36

Frankreich – Bretagne – La Trinité-sur-Mer

Starker Performance Törn auf der neuen und gleitfähigen Pogo 36 QR. Wir segeln im Herzen der französischen Offshore Szene ab La Trinité-sur-Mer.

Die geschützte Bucht von Quiberon bietet uns für den ersten Tag optimale Bedingungen, um das Boot kennenzulernen. Unsere Route führt entweder nach Norden über Lorient zu den Îles de Glénan oder Richtung Süden nach Pornichet. 

Starkes Revier, starkes Boot.

Leistungen im Preis enthalten

  • Unterkunft auf der Yacht
  • Bettwäsche
  • Skipper
  • Gennacker
  • Seemeilenbestätigung
Eigenleistung
  • Bordkasse ca. 150 € bis 200 € für Verpflegung
  • Anreise nach Frankreich

Yacht

  • Pogo 36 QR (European Yacht of the Year 2018)
  • Lattengroß, Genua und Gennacker
  • 3 Doppelkabinen
  • Badezimmer & Toilette 1
  • Doppelruderanlage mit Pinnensteuerung

Das Revier und die Yacht an sich sind schon ein Highlight. Zudem trainieren wir in einem Revier mit den Cracks der französischen Hochseeszene.

Die Bucht von Quiberon bietet perfekte und geschützte Bedingungen, da die Dünung aus West kommend von den vorgelagerten Inseln abgeschirmt wird.

Tolle Infrastruktur für Sportboote und natürlich auch ausgezeichnete Restaurants.

PKW

Keine kurze Strecke, aber dafür meist leere Autobahnen auf dem Weg zur Küste. Einzige Ausnahme, Paris. Hier kann es sich zur Rush-Hour gerne mal stauen. Parkplätze sind kostenlos vorhanden, aber nicht überwacht.

Zug: In 10 Stunden komfortabel mit dem ICE/TGV nach Vannes. Von hier geht ein Bus in 45 min. nach La Trinité-sur-Mer.

Flugzeug

Man fliegt am besten bis Nantes. Von hier nimmt man den Zug oder Bus nach Vannes und dann weiter zum Ziel.

Eine gemeinsame Anreise mit dem PKW ist nach Absprache im Vorfeld auch eine Option.

Adresse Starthafen:

Cours des Quais,

56470 La Trinité-sur-Mer, Frankreich

Der exakte Liegeplatz wird kurz vor Törnbeginn kommuniziert.

Anreise

Freitag könnt ihr ab 18 Uhr auf das Boot.

Abreise

Freitag verlasst ihr das Boot bis 16 Uhr.

KROATIEN

Power Törn auf der ELAN 350

Kroatien – Dalmatien – Biograd

Eine Woche zwischen den 1000 Inseln trainieren und das Bootshandling verbessern. Viele Häfen und Buchten laden nach einem sportlichen Segeltag zum Relaxen ein. Unser Ziel ist neben einer schönen Törnwoche, viele Meilen zu schaffen und dabei fleißig Manöver zu trainieren. Bei guten Bedingungen kann man es neben Trogir auch nach Dubrovnik schaffen.

Leistungen im Preis enthalten

  • Unterkunft auf der Yacht
  • Bettwäsche
  • Skipper
  • Gennacker
  • Seemeilenbestätigung
Eigenleistung
  • Bordkasse ca. 150 € bis 200 € für Verpflegung
  • Anreise nach Biograd

Yacht

  • ELAN 350 (European Yacht of the Year 2011)
  • Lattengroß, Genua und Gennacker
  • 3 Doppelkabinen
  • Badezimmer & Toilette 1
  • Doppelruderanlage mit Radsteuerung

PKW

Mit dem Auto ist Biograd sehr gut zu erreichen. Die gut ausgebauten Autobahnen machen die Reise angenehm.

Bus

Auch Busverbindungen werden angeboten. z.B in knapp 12 Stunden über Nacht von München aus nach Zadar. Von dort kommt man mit dem Taxi gut nach Biograd.

Flugzeug

Der Flughafen von Zadar wird von vielen Flughäfen aus Europa angeflogen. Mit dem Taxi geht es weiter zur Marina.

Starthafen

Marina Kornati in Biograd

Der exakte Liegeplatz wird kurz vor Törnbeginn kommuniziert.

Anreise

Samstags könnt ihr ab 18 Uhr auf das Boot.

Abreise

Samstags verlasst ihr das Boot bis 16 Uhr.

Close Menu
×
×

Cart